Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Sonderausstellung - Im Schein von Rauch und Flamme

 
Veranstaltungsdatum: 19.11.2021
 
Veranstaltungszeit: 09:00
 
Veranstaltungsort: Tiroler Volkskunstmuseum

Tirol meets Kalifornien: Florina Raditsch hinterfragt die Beziehung zwischen Natur und Kultur und schlägt dabei eine Brücke vom Alpenraum in die USA.

Unter dem Titel "Im Schein von Rauch und Flamme" stellt der gebürtige Kalifornier der menschlichen Sehnsucht nach Ursprünglichkeit die Ausbeutung der Natur durch den Menschen gegenüber. Anhand von Zeichnungen, Raum- und Toninstallationen werden regionale Ideale und Traditionen beleuchtet, gebrochen und neue Vorstellungen darüber entfacht. 


 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Veranstaltungsdatum: 19.11.2021
 
Veranstaltungsort: Tiroler Volkskunstmuseum
Weitere Veranstaltungstage
Samstag, 20.11.2021 09:00 Uhr
Sonntag, 21.11.2021 09:00 Uhr
Montag, 22.11.2021 09:00 Uhr
Dienstag, 23.11.2021 09:00 Uhr
Mittwoch, 24.11.2021 09:00 Uhr
Donnerstag, 25.11.2021 09:00 Uhr
Freitag, 26.11.2021 09:00 Uhr
Samstag, 27.11.2021 09:00 Uhr
Sonntag, 28.11.2021 09:00 Uhr
Montag, 29.11.2021 09:00 Uhr
Dienstag, 30.11.2021 09:00 Uhr
Veranstaltungsort
Tiroler Volkskunstmuseum - Tiroler Landesmuseen
Universitätsstraße 2
A 6020 Innsbruck
F: +43 512 / 59 48 95 20https://www.tiroler-landesmuseen.at/haeuser/tiroler-volkskunstmuseum/T: +43 512 / 59 48 95 10
 
Kontakt & Informationen
Tiroler Volkskunstmuseum - Tiroler Landesmuseen
Universitätsstraße 2
A 6020 Innsbruck
F: +43 512 / 59 48 95 20https://www.tiroler-landesmuseen.at/haeuser/tiroler-volkskunstmuseum/T: +43 512 / 59 48 95 10
Tiroler Volkskunstmuseum - Tiroler Landesmuseen
Universitätsstraße 2
A 6020 Innsbruck
F: +43 512 / 59 48 95 20https://www.tiroler-landesmuseen.at/haeuser/tiroler-volkskunstmuseum/T: +43 512 / 59 48 95 10