Innsbrucker Festwochen der Alten Musik - Silla

 
Veranstaltungsdatum: 07.08.2022
 
Veranstaltungszeit: 16:00
 
Veranstaltungsort: Tiroler Landestheater, Großes Haus

Oper in 3 Akten von Carl Heinrich Graun 

Das Libretto basiert auf einer «piece dramatique», die von keinem Geringeren als Friedrich II., König von Preußen, verfasst wurde.
Im Mittelpunkt steht der römische Diktator Lucius Cornelius Sulla, der ein blutiges Terrorregime begründet und schließlich zum Überraschen aller seine Abdankung verkündet. Natürlich sucht Silla – wie es die Gesetze der Oper verlangen – seine Eroberungszüge auch in Liebesdingen.

Zwei der weltweit besten wie gefragtesten Countertenöre unserer Tage: Bejun Mehta und Valer Sabadus stehen auf der Bühne. An ihrer Seite brillieren des Weiteren Hagen Matzeit, Eleonora Bellocci, Roberta Invernizzi, Samuel Mariño und Mert Süngü. Unter der musikalischen Leitung von Festwochen-Intendant Alessandro De Marchi wird aus dem Graben das Innsbrucker Festwochenorchester zu hören sein.

 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Veranstaltungsdatum: 07.08.2022
 
Veranstaltungsort: Tiroler Landestheater, Großes Haus
 
Themen: Sommer, Veranstaltung, Konzert
Weitere Veranstaltungstage
Dienstag, 09.08.2022 18:30 Uhr
Veranstaltungsort
Haus der Musik
Universitätsstraße 1
A 6020 Innsbruck
https://www.haus-der-musik-innsbruck.at/T: +43 512 / 52 07 40
 
Kontakt & Informationen
Innsbruck Ticket Service
Burggraben 3
A 6020 Innsbruck
T: +43 512 / 53 56