Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Innsbruck liest zum Auftakt

 
Veranstaltungsdatum: 10.06.2021
 
Veranstaltungszeit: 19:00
 
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Innsbruck, Veranstaltungsraum

Im Mittelpunkt steht der Roman „Herr Katō spielt Familie“ von Milena Michiko Flašar.

Mit wunderbarer Leichtigkeit erzählt die Autorin davon, wie nah sich Ernst und Spiel bisweilen sind – vor allem in familiären Angelegenheiten, beschreibt Juryvorsitzender Univ.-Prof. Thomas Wegmann das Buch.

Zum Auftakt startet „Innsbruck liest“ 2021 mit einer echten Premiere. Das erste Mal findet die Eröffnung in der Stadtbibliothek im großen Veranstaltungsraum statt. Dank ausreichend Platz und einer modernen Lüftungsanlage können mit allen Corona-Sicherheitsbestimmungen 80 Personen bei diesem literarischen Abend dabei sein. Die Moderation des Abends übernimmt Martin Fritz, der neben Gesprächen mit Kulturstadträtin Uschi Schwarzl und Juryvorsitzendem Thomas Wegmann, sich auch ausführlich mit Milena Michiko Flašar über ihr Buch austauschen wird. Musikalische Finessen des Jazztrios die_freakshow begleiten den Abend und zum Abschluss gibt es wie üblich eine Signierstunde mit der „Innsbruck-liest“-Autorin.

 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Veranstaltungsdatum: 10.06.2021
 
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Innsbruck, Veranstaltungsraum
 
Themen: Kultur
Veranstaltungsort
Stadtbibliothek
Amraser Straße 2
X.Stock
A 6020 Innbruck
http://https://stadtbibliothek.innsbruck.gv.at/de/home/1-0.htmlT: (0043) 512 5360 5700
 
Kontakt & Informationen
Stadtbibliothek
Amraser Straße 2
X.Stock
A 6020 Innbruck
http://https://stadtbibliothek.innsbruck.gv.at/de/home/1-0.htmlT: (0043) 512 5360 5700
Stadtbibliothek
Amraser Straße 2
X.Stock
A 6020 Innbruck
http://https://stadtbibliothek.innsbruck.gv.at/de/home/1-0.htmlT: (0043) 512 5360 5700