Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Ambraser Schlosskonzerte: Sinn und Sinnlichkeit

 
Veranstaltungsdatum: 30.07.2021
 
Veranstaltungsort: Schloss Ambras Innsbruck

Vincenzo Ruffo, Mitte des 16. Jahrhunderts einer der vielseitigsten und einflussreichsten in Italien geborenen Komponisten, hinterließ mit seinen 1564 in Mailand gedruckten «Capricci a tre voci» den Prototyp des musikalischen Kunstbuchs und setzte zugleich einen Gattungsbegriff mit in die Welt. Dieser zielte auf den besonders einfallsreichen, eigenwilligen, wenn nicht gar launischen Charakter der selbigen ab. Die Capricci des Veronesers sind exquisite kleine Kunstwerke. Das Ensemble Tasto Solo gibt sie in farbenreicher Besetzung mit Orgelportativ, Laute, Harfe und Gesang zum Besten – intime Momente voll sinnlicher Schönheit.

Werke von Vincenzo Ruffo, Philippe Verdelot, Jacques Arcadelt, u. a.




 

 
 
Infos zur Veranstaltung
 
Veranstaltungsdatum: 30.07.2021
 
Veranstaltungsort: Schloss Ambras Innsbruck
 
Themen: Sommer, Veranstaltung, Konzert
Veranstaltungsort
Schloss Ambras
Schlossstraße 20
A 6020 Innsbruck
F: 0043 1 52524 4899http://https://www.schlossambras-innsbruck.atT: +43 1 525 / 24 48 02
 
Kontakt & Informationen
Innsbruck Ticket Service
Burggraben 3
A 6020 Innsbruck
T: +43 512 / 53 56